Wissensdatenbank: VoIP > Abrechnung, Einzahlung
Mein voip.free Konto wurde deaktiviert/gesperrt/gelöscht
Gepostet von Support it factory ag, Letzte Änderung durch Daniel Jörg an 11 September 2018 07:01 PM
Mit dem voip.free Konto bieten wir kostenlose VoIP Nummern an (frei Wahl der Nummern aus allen Vorwahlbereichen; Nummernportierung möglich; keine Einrichtungs- und Abogebühren). Tausende von Kunden profitieren von unseren voip.free Nummern.

Das voip.free Konto ist jedoch zeitlich limitiert,
was wir schon auf der Bestellformular und in den Konditionen erwähnen. Die Laufzeit kann aber jederzeit durch die Einzahlung von mind. CHF 50.- um ein Jahr verlängert werden (siehe Konditionen und AGB), ansonsten wir das Konto automatisch gelöscht und das Guthaben verfällt.

Wie das auch bei anderen Prepaid Angeboten aus den verschiedensten Branchen üblich ist (z.B. Mobile Prepaid; andere VoIP Prepaid Anbieter; aber auch Prepaid Hallenband-Eintritte; Prepaid Autowäsche-Gutscheine etc.)  verfallen vorhandene Gesprächsguthaben nach einem Jahr. Sie können so als Kunde von einem sehr günstigen Angebot profitieren, müssen das Gesprächsguthaben aber innerhalb eines Jahres nutzen.

Eine vorzeitige Benachrichtigung ist leider aus technischen Gründen nicht möglich (eine Einschränkung der verwendeten Software, auf dessen Entwicklung wir leider keinen Einfluss haben). Wir weisen daher auch in jedem Mail mit der Zahlungsbestätigung nochmals darauf hin! Beim Prepaid Hallenbad-Eintritt erhalten Sie z.B. auch kein Erinnerungs-eMail, d.h. Sie sind für die Überwachung und rechtzeitigen Nutzung des Guthabens selber verantwortlich.

Rückzahlung von Gesprächsguthaben oder Umbuchungen auf andere Konten sind nicht möglich! Bitte beachten Sie unsere AGB sowie unsere Konditionen, die Sie mit der Anmeldung akzeptiert und unterschrieben haben.

Durch die Löschung des Kontos werden auch alle Konfigurationen/Definitionen inkl. UM (Voice-/Faxbox, IVR), Follow Me, Music on Hold etc. gelöscht. Falls Sie rechtzeitig wieder Guthaben einzahlen wird das Konto neu eingerichtet. Sie erhalten dann neue Zugangsdaten (neues SIP Passwort!) und müssen Ihren SIP Client neu konfigurieren und allenfalls UM neu beantragen. Eine Reaktivierung des alten SIP Kontos oder der alten Einstellungen ist *nicht* möglich.

Möchten Sie Ihre Nummer langfristig nutzen ohne sich um die Fristen zu kümmern so empfehlen wir Ihnen folgende Varianten:

- regelmässig kostenpflichtige Gespräche führen und so mindestens jährlich eine Einzahlung von Fr. 50.00 zu tätigen
- ein Wechsel auf ein voip.basic oder voip.kmu
-
ein voip.lock (siehe unter VoIP Rufnummern / voip.lock auf unserer VoIP Seite)

Weitere Hinweise zur Deaktivierung finden Sie in Ihrem eMail, dass Sie von uns erhalten haben. Falls Sie kein Mail erhalten haben prüfen Sie Ihren Spamfilter oder allenfalls andere Mailkonten, die Sie verwendet haben zur Anmeldung.


Kommentare (0)